CONNYS FAHRRADVERLEIH . Fahrräder . Fahrradanhänger/ -sitze . Radwanderkarten . Bollerwagen . Ihr Rad(t)geber im Ostseebad Sellin auf der Insel Rügen

fahrradverleih Rügen

Tourenrad

 | Mountainbike | 

Trekkingrad

 | Kinderrad | 

Tandem

 | Bollerwagen



Wetterinformationen


Aktuelle Bilder von der Webcam auf der Live-Musik-Szene-Kneipe
Strandhaus 1 im Ostseebad Göhren -->Insidertip

Rügen hat ein ausgesprochenes insulares Klima, das erheblich von dem des Festlandes abweicht. Das Klima der Halbinsel Mönchgut ist als besonders maritim anzusehen. Bedingt durch die nahezu allseitige Umrandung von Wasser ist dieser Teil der Insel Rügen allen Luftströmungen stark ausgesetzt. Die charakteristischen Merkmale des hiesigen Klimas sind

• größere Windgeschwindigkeiten
• häufigere Stürme
• im Durchschnitt höhere Luftfeuchtigkeit
• Küstennebel
• Dämpfung der Extremtemperaturen
• Verringerung der tages- und jahreszeitlichen Temperaturschwankungen

Für das Heilklima der Sommermonate ist nicht zuletzt der geringe Luftfeuchtigkeitsgehalt der nahen Küstenzone von besonderem Wert, da im Gegensatz zum Festland kaum ein Wärmestau im Körper auftreten kann. Vorsicht jedoch bei zu langem Sonnenbaden durch erhöhte UV- Strahlung und Sonnenbrandgefahr. Winde aus Richtungen von Nordwest bis Ost kommen auf Mönchgut über die offene Ostsee. Sie bringen dadurch eine kaum noch vergleichbare Reinheit der Luft mit. Darüber hinaus ist diese Luft besonders in den kalten Jahreszeiten mit jodhaltigen Gasen angereichert. 










 
Für genauere Wetterinformationen Wetter-Flash im oberen Bereich anklicken

UNSER TOURENVORSCHLAG

(Zeitangaben etwaige Fahrzeit, ohne Pausen; kostenloser Download unseres Flyers mit allen Tourenvorschläge ca. 350 KB)
• TOUR 3 Granitz-Binz-Prora und zurück Dauer ca. 3 – 4 h (Schwierigkeit: mittelschwer)
Vorbei an der Mutter-Kind-Kurklinik durch die Wälder der Granitz zum „Schwarzer See“ – am Ortseingang von Binz leicht links über den Bahnübergang auf dem Radweg zum „Schmachter See“ mit dem „Park der Sinne“ – auf dem Radweg nach Prora zum KdF-Bad, „Längstes Haus der Welt“– zurück nach Binz zur Seebrücke – durch die Granitz zum Jagdschloss – zurück nach Sellin; • Schwarzer See in der Granitz; • Park der Sinne in Binz; • KdF-Bauten in Prora mit Museen; • Strand Prora, der wohl schönste Badestrand von Rügen; • Bäderarchitektur mit Seebrücke in Binz; • Jagdschloss Granitz mit Aussichtsturm (herrlicher Rundblick über die Insel)